Rekordjahr bei ehorses und edogs

Auch wenn die Corona-Pandemie das Jahr 2020 maßgeblich beeinflusst hat: ehorses und edogs konnten im vergangenen Jahr hervorragende Erfolge verzeichnen.

Lena Büker, Geschäftsführerin, zeigt sich sehr erfreut: „Wir sind sehr stolz und gleichzeitig sehr dankbar, dass das Jahr 2020 für ehorses und edogs trotz Corona so erfolgreich gelaufen ist. 2020 war unser Startschuss für die Internationalisierung von ehorses. Den ersten Meilenstein zur Erreichung unseres Zieles ‚2025 sind wir weltweit der größte Pferdemarkt‘ haben wir erfolgreich gemeistert und gezeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Mit diesem Erfolg starten wir nun umso motivierter in das neue Jahr und haben bereits die nächsten Länder im Visier.“

Die Top-Meldungen im Überblick:

85% mehr Nutzer:
Das vergangene Jahr war der Startschuss für die internationale Expansion von ehorses – trotz Corona war dies ein voller Erfolg. Der internationale Pferdehandel boomt, wie diese Zahlen beweisen:

  • Ehorses konnte seine Nutzerzahlen um 85 Prozent steigern. 15,2 Millionen Nutzende besuchten demnach die Website ehorses.de.
  • Von den 49,5 Millionen Visits in 2020 kamen 50 Prozent der User aus dem Ausland.
  • Alle 20 Minuten wird ein Pferd über ehorses weltweit verkauft.

Tierheimhunde:
Durch das Engagement des edogs-Teams konnten im vergangenen Jahr 38.712 Hunde aus Tierheimen und aus dem Tierschutz an liebenswürdige Besitzer in Deutschland vermittelt werden. Nicht zu vergessen ist dabei die unsagbare Unterstützung der edogs-Community: Durch fleißiges Teilen und Kommentieren der Inserate stieg die Reichweite enorm an. Weitere Infos: hier.

Adventskalender:
Auch im Jahr 2020 hat ehorses für seine Follower einen digitalen Adventskalender vorbereitet. Mit 300.000 Teilnahmen ist die Anzahl noch mal um 75.000 Teilnehmer:innen im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Damit nicht genug: Der Kalender hatte eine Reichweite von mehr als 5 Millionen Nutzer:innen.
Der Adventskalender von edogs kann vergleichbare Erfolge verzeichnen: Die Teilnahme ist um 56.000 Nutzer gestiegen.

ehorses – Europas führender Online-Pferdemarkt

ehorses wurde 1999 als erster Pferdemarkt im Internet gegründet und hat sich auf die erfolgreiche Vermittlung von Pferden weltweit spezialisiert. Das Unternehmen besteht seit vielen Jahren erfolgreich am Markt und hat einen klaren Auftrag: Die richtigen Pferde mit den richten Menschen verbinden.
In den letzten Jahren hat sich ehorses zu Europas führendem Pferdemarkt entwickelt. In einem umfangreichen Angebot an Pferden und Ponys aller Rassen, Disziplinen und Leistungsklassen findet bei ehorses jeder das Pferd, das ihm persönlich am besten entspricht. Ansässig ist das Unternehmen auf dem Rittergut Osthoff bei Osnabrück.

Website:
www.ehorses.de
www.ehorses.nl

www.ehorses.com