Die Meppener Tagespost ist eine der sieben Regionalausgaben der Neuen Osnabrücker Zeitung, die unter dem Dach NOZ MEDIEN erscheinen. Die regionale Tageszeitung, die früher als eine Ausgabe der Osnabrücker Rundschau erschien, berichtet darüber, was die Menschen im Altkreis Meppen bewegt – direkt aus der Lokalredaktion an der Schnittstelle zwischen Alt- und Neustadt und genießt dabei ein hohes Vertrauen bei seinen Lesern. Die regionalen Inhalte haben durch eine Lokaloffensive unter dem Motto „Weil ich hier lebe.“ eine neue Struktur bekommen, um noch näher am Leser zu sein. So liefert beispielsweise eine neue Nachbarschaftsseite auch regionale Nachrichten, die über das direkte Verbreitungsgebiet hinausgehen – immer die Interessen der Leser im Blick.

    • Verkaufte Auflage 20.567 (lt. IVW I/2019)
    • Erscheinungsweise Mo. – Sa.
    • Gründungsjahr 1946
    • Chefredaktion Ralf Geisenhanslüke (Chefredakteur), Dr. Berthold Hamelmann (Vertreter des Chefredakteurs), Burkhard Ewert (Stellvertretender Chefredakteur)
    • Mediadaten können Sie hier finden
    • Abomodelle können Sie hier finden