Navigation
 

Gemeinsam einen Beitrag für den Umweltschutz leisten

Gemeinsam mit unserem Partner, dem gemeinnützigen Umweltschutzverein „Trinkwasserwald“, der Landwirtschaftskammer Niedersachsen und Unternehmen aus der Region engagieren sich die Tageszeitungen der NOZ MEDIEN in Stadt und Landkreis Osnabrück sowie im Emsland für ein ganz besonderes Projekt: Dem Lebensspender Wald etwas zurückzugeben und für mehr Artenvielfalt und für eine bessere Grundwasserbildung Sorge zu tragen. Für dieses Ziel sind bereits zwei jeweils knapp einen Hektar große Flächen mit Laubbäumen aufgewertet worden. Leser, Firmen und Institutionen wurden im Vorfeld aufgerufen, Baumpatenschaften in den noz Blätterwäldern zu übernehmen.

Das Ergebnis sind viele tausend Baum-Patenschaften – ein toller Erfolg! Über 300 Teilnehmer haben gemeinsam den ersten noz Blätterwald in Bramsche-Engter mit über 3.500 Laubbäumen gepflanzt. Unsere Hoffnungen wurden dabei voll erfüllt: Das Pflanzfest am ersten Advent im Jahr 2014 (30. November) wurde zu einer von großem Gemeinschaftsgefühl getragenen Aktion.

 

Beim zweiten Pflanzfest am 12. April 2015 griffen noch einmal 200 Freiwillige zum Spaten und pflanzten gemeinsam in Belm einen noz Blätterwald.

Die noz Blätterwälder als Trinkwasserwälder sind im wahrsten Sinne des Wortes nachhaltig und verfolgen langfristige Ziele. Unser Partner Trinkwasserwald übernimmt die Nachsorge auf den frisch gepflanzten Flächen und trägt dafür Sorge, dass die Setzlinge anwachsen.

Nach dem Pflanzfest ist für uns also vor dem Pflanzfest. Wir werden uns in diesem Projekt langfristig engagieren und noch weitere noz Blätterwälder pflanzen.

Julia_Kuhlmann

Ansprechpartner

Julia Kuhlmann
Projektmanagerin Chefredaktion
0541 310 203
j.kuhlmann@noz.de