DFB-Pokal-Ticketverkauf über Delmenhorster Kreisblatt

Der Vorverkauf der Tickets für das DFB-Pokalspiel des SV Atlas gegen Werder Bremen wurde für den SV Atlas über das Kundencenter des Delmenhorster Kreisblattes (DK) realisiert. Außerdem veröffentlicht die regionale Tageszeitung aus dem Haus NOZ MEDIEN zu dem Pokalspiel ein exklusives 36-seitiges Hochglanzmagazin mit Hintergrundinformationen zu beiden Vereinen.

 

Seit der Saison 2018/2019 ist das Delmenhorster Kreisblatt offizieller Medienpartner des SV Atlas. Nach zahlreichen Gesprächen mit dem ortsansässigen Fußballverein sowie dem benachbarten Bundesligisten SV Werder Bremen und dem DFB wurde der Kartenvorverkauf der Heimmannschaft (SV Atlas) an das Delmenhorster Kreisblatt vergeben.

 

Bereits zum Verkaufsstart konnten mehrere Tausend Tickets über das DK Kundencenter verkauft werden, den auch der Vorstand des SV Atlas, Manfred Engelbart, besuchte. So war die Begegnung mit 41.000 Tickets innerhalb kürzester Zeit ausverkauft.

„Wir sind überwältigt und zugleich beeindruckt über so positive und weitreichende Resonanz zu dem Kartenvorverkauf über unsere Kundencenter“, so Thorsten Schulze, Verlagsleiter und Prokurist DK. Auch die Zusammenarbeit zwischen den Vereinen, dem DFB und dem DK sei sehr professionell und reibungslos verlaufen und könne so als Erfolg auf ganzer Linie bezeichnet werden. Das begleitende Hochglanzmagazin wird für einen Preis von 2,50€ ab dem 8. August ebenfalls exklusiv über das DK Kundencenter erhältlich sein.

 

Durch den Sieg beim Krombacher Niedersachsenpokal hatte der SV Atlas sich das Ticket zum Einzug in den DFB-Pokal erspielt. Die Auslosung der Partien ergab das Nord-Nachbarschafts-Derby des SV Atlas gegen den erfolgreichen Bundesligisten SV Werder Bremen.