Navigation
 
logo-dzo

Im Jahr 2008 wurden die bestehenden Druckanlagen des NOZ Druckzentrums von zwei Rotationsmaschinen des Maschinenherstellers Manroland abgelöst. Mit teilweise vollautomatisierten Arbeitsabläufen und modernster Steuerungs- und Regeltechnik zählt diese Maschinengeneration zu den modernsten Anlagen in Europa. Ein Beleg dafür ist der weltweit erste Einsatz von APL-Robotertechnik im Drucksaal.

Des Weiteren wartet das NOZ Druckzentrum mit einer Vielzahl an technischen Neuerungen im Druckbereich auf: Half-Cover, XXL-Formate, Zip´n´Buy und Sonderformate bis hin zu akzidenzähnlichen Produkten sind nur einige Beispiele dafür. Mitte 2012 wurde die bestehende Technik durch ein Klebeaggregat erweitert; seitdem sind großformatige Drucke– „Superpanorama“ – möglich. Neben den Ausgaben der Neuen OZ werden im NOZ Druckzentrum unterschiedlichen Supplements und weitere Produkte gedruckt.

NOZ Druckzentrum GmbH & Co. KG

Weiße Breite 4

49084 Osnabrück

Tel. 0541 7107-0