Navigation

MSO Digital mit Mehrheitsbeteiligung an netspirits weiter auf Wachstumskurs

Die MSO Digital vergrößert mit der Kölner Online-Marketing-Agentur netspirits ihren Einfluss innerhalb des deutschsprachigen Raums. Schahab Hosseiny, Geschäftsführer der MSO Digital, wird neben Christian Tembrink und Marius Szoltysek zusätzlicher CEO bei der netspirits GmbH & Co. KG. Beide Unternehmensmarken werden bis auf weiteres bestehen bleiben und unter der Federführung der MSO Digital weiter beschleunigt werden. Die Mitarbeiterzahl der MSO Digital erhöht sich mit den neuen KollegInnen auf über 80 MitarbeiterInnen an den vier Standorten Osnabrück, Lingen, Düsseldorf und Köln.

2016 betrug das konsolidierte Umsatzvolumen 15 Millionen Euro. Die Mehrheitsbeteiligung an netspirits katapultiert die MSO Digital im Rahmen der expansiven Wachstumsstrategie in die Riege der führenden Digital-Marketing-Agenturen im DACH-Markt. Zudem verantwortet die MSO Digital zukünftig im Rahmen der Mehrheitsbeteiligung auch Budgets von Kunden wie der Deutschen Telekom, UBS, Continental, Kienbaum, Bayer und Toyota.

Weitere Informationen finden Sie hier.